"Wir beraten Sie gerne zu unseren vielfältigen Produkten.

Rufen Sie an."

+49 (0) 8076 88 575-0
info(at)gilnhammer.de

 

REFERENZEN G40 MESSEWANDSYSTEM

G40 LEICHTBAUWAND - MIT LEICHTIGKEIT NACH PARIS

Für einen internationalen Hersteller von Handwerkzeugen und Sägen suchte unser Kunde ein Wandsystem, das durch Leichtigkeit besticht, variabel und mit wenig Aufwand zu transportieren ist. Unser Gilnhammer G40 Messewandsystem konnte hier schnell überzeugen. Die 40mm starken Leichtbauwände sind in Sandwichbauweise mit Papierwabenmittellage hergestellt. Diese ist umweltfreundlich und spart dank ihres geringen Gewichts Kosten beim Transport. Darüber hinaus ist die Leichtbauwand einfach zu montieren und überzeugt durch ihre hochwertige Qualität. Speziell zerlegbare Verpackungskisten mit Inneneinteilung für die Wände garantieren einen sicheren Transport von Deutschland nach Frankreich zur Paris Air Show.

G40 MESSEWAND MIT 3D-EFFEKT

Ein Möbelbeschlaghersteller wählte unser G40 Wandsystem für seinen Messeauftritt. Die Leichtbauwände wurden dafür mit Ausschnitten und prismenartigen Formen versehen, so wird ein interessanter 3D-Effekt erzielt. Blickfang ist eine in die G40 Wand eingebaute orangefarbene Sitzbank. Die schwarze G40 Rückwand des Bartresens mit integrierter Küchenzeile ist ebenfalls mit einem Ausschnitt versehen. Ein orangefarbenes Regal bildet hier einen stilvollen Kontrast. Holzleichtbauwände mit verglasten Ausschnitten schaffen einen ruhigen Besprechungsraum. Darüber montierte Deckenträger mit Lichtschienen und Lampen sorgen für gleichmäßige Ausleuchtung. Design: Arno; Foto: F. Kotzerke

MAXIMALE INDIVIDUALITÄT MIT DEM G40 LEICHTBAUWANDSYSTEM

Unser Kunde konnte sich mit seinem Standbaukonzept durchsetzen und bekam den Auftrag zum Bau der Messestände für einen Schweizer Sanitärhersteller. Die Vielseitigkeit des G40 Messewandsystems wird an diesem Messestand besonders deutlich. Einzelne Wandelemente werden mit Ausschnitten für Regale und Exponatschaufenster versehen. Unterschiedliche Schichtstoffoberflächen kommen zum Einsatz. Die Türelemente sind aufgrund bündig eingebauter Beschläge beim Transport stapelbar. Zur Beleuchtung der Ausstellungsexponate dienen Deckenboxen, die in die Holz-Leichtbauwände eingehängt werden. Wir lieferten auch die Statik für die bis zu 5,50m hohen Kabinen mit Aufsatzwänden, sowie die Möbel in Beton- und Altholzoptik.

TRANSPARENTE KABINEN AUS G40 GLASRAHMEN

Unser 40mm-Wandsystem ist im Messebereich vor allem für die leichte und ökologische Sandwichbauweise mit Papierwabenkern bekannt. Bereichert wird das System aber auch um Rahmenelemente, die komplett verglaste Wände ermöglichen. Ein Hersteller für Hydraulikmaschinen ließ für die neue Produktionshalle elf Kabinen von Gilnhammer anfertigen. Vorgesehen sind sie für die Leiter des jeweiligen Produktionsbereichs innerhalb der Halle. Ausser einer Rückwand im Holz-Leichtbausystem bestehen sie rundum aus Glasrahmenmodulen. Einige Kabinen wurden mit offener Akustikdecke versehen. Die Eckverbindungen wurden mit den neu für das G40 Wandsystem entwickelten Dockverbindern verbunden. Die Kabinen können so entsprechend den Bedürfnissen einfach und schnell vergrößert werden. Es entstehen temporäre Räume die schnell den jeweiligen Bedürfnissen angepaßt werden können.

G40 WANDSYSTEM SETZT DEKOARTIKEL IN SZENE

Ein seit 30 Jahren bestehendes Familienunternehmen stellt Floristik- und Dekoartikel mit unserem G40 Wandsystem aus. Trennwände in Holz-Leichtbauweise unterteilen den Messestand. Auf der weißen Schichtstoffoberfläche der Messewände kommen die filigranen Ausstellungsstücke besonders gut zur Geltung. Eingeschobene Schlitzschienen und ein speziell gefertigtes Haltesystem für Einhängeteile ermöglichen eine vielseitige Präsentation der Produkte.

KONTRASTREICHE G40 MESSEWAND MIT LED TECHNIK

Hier trifft glänzendes Schwarz auf leuchtendes Weiß. Mit Hochglanzschichtstoff beschichtete Leichtbauwände des G40 Wandsystems bilden den Messestand eines Unternehmens für Damenaccesoires. In sämtliche G40 Wände, sowie Rund- und Aufsatzwände sind flexible LED Streifen mit transluzenter, biegsamer Abdeckung für streuendes Licht eingelegt. Integraler Bestandteil des Messstandes ist die Theke mit eingebauter Oberbeleuchtung.