Newsblog


News über unsere Wandsysteme in Leichtbau

Maschinenpark aufgerüstet!

26.02.2019 le

Um weiterhin qualitativ hochwertig produzieren zu können, kommt man oft nicht umhin den Maschinenpark von Zeit zu Zeit aufzurüsten und zu modernisieren. So haben wir bereits vor einem halben Jahr eine neue Kantenanleimmaschine bestellt, welche nun endlich – zur Freude aller Mitarbeiter – Ende letzten Jahres geliefert wurde. (ENTWURF le)


Messen für unsere Wandsysteme in Leichtbau

Gilnhammer Wandsysteme auf der Mutec 2018

19.11.2018 ml

Wir waren dieses Jahr zum ersten Mal als Aussteller auf der Mutec in Leipzig. Die Mutec ist eine eher national gehaltene Messe für Museen und Stadthallen. Wir sind positiv überrascht vom großen Andrang auf unsere Produkte, besonders unser G19 System – YOGA sowie BASIC – als auch unser G40 CLASSIC Wandsystem konnten die zahlreichen Besucher überzeugen. Auch mit unseren Leichtbau Systemmöbeln haben wir reges Interesse hervorgerufen. (ENTWURF  ml)


Messen für unser Raum-In-Raum System

Messestand Orgatec 2018, Raumbox, Wandsyteme

10.11.2018 ml

Die Schreinerei Gilnhammer war im Oktober 2018 zum ersten mal mit einem 15m2 Eckstand auf der Orgatec für Büro und Office beteiligt, um Ihre neuesten Produkte vorzustellen. Bei einem von diesen Produkten handelte es sich um die G40 Raumbox. Die Raumbox ist ein in sich abgeschlossenes, freistehendes Raum-in-Raum System für Büros. Der Vorteil der Raumbox ist die Wiederverwendbarkeit aller Bauteile, genauso wie die modualre Ausbaufähigkeit des Systems durch schnelle Exzenterverbindung, und zwar ohne Boden! Das ermöglicht dann die Erstellung von Raumboxvarianten in verschiedenen Größen für verschiedene Zwecke. Zur Austellung auf der Orgatec waren z.B. die Telefonbox für eine Person und der Besprechungsraum für zwei Personen vorgestellt. Jede Raumbox enthält ein Beleuchtung und Lüftungs System. Weitere Vorteile sind hochwertige Oberflächen und natürlich die gute Schalldämmung und Akustik die für Ruhe und Privatsphäre sorgt! (ENTWURF  ml)


Messe für unsere Wandsysteme in Leichtbau

Gilnhammer Wandsysteme auf der Euroshop 2017

09.03.2017 tg

Im März 2017 waren wir wieder in Düsseldorf auf der EuroShop mit Neuheiten im Bereich Wandsysteme in Leichtbauweise vertreten. Wir freuten uns besonders zur Messe unseren neuen Katalog vorstellen zu dürfen. Hier viele Bilder die Ihnen ein "Live" Eindruck des Messeauftrittes vermitteln. Die Neuheiten beim G40 Leichtbau Wandsystem: Alle Exzenterverbinder jetzt auch für T30 Torx Werkzeug, Verbinder D3 für DOCK-Profile, Verbinder D2 für Aufsatz, Codeschloss für Türen, Oberfläche in magnethaftend, Wände auch in 3,5 und 4,0m Höhe, Glasrahmenprofil jetzt auch mit DOCK-Nut, Klemmverbinder jetzt für T30 Torx Werkzeug, Profileckverbinder V.PRE, Profilverbinder V.PRV, alle Winkelprofile jetzt mit DOCK-Nut, Winkelprofile >90° mehrteilig geklemmt. Die Neuheiten bei GM Systemmöbel: Neue Möbelmodelle, Möbelmodelle im CONCEPT.360 optimiert für Leitz, T45 Werkzeug für Drehriegel. Vielen Dank für Ihren Besuch! Ihr GILNHAMMER-Team.


News über unsere Wandsysteme in Leichtbau

Der neue Katalog Wandsysteme in Leichtbau ist da!

20.02.2017 kk

Wir freuen uns Ihnen unseren neuen Katalog für Wandsysteme in Leichtbau zu präsentieren! Erfahren Sie eine Menge interessanten Neuigkeiten zu Produkten und Neuerungen die es bei Gilnhammer gibt. Sei es unser G40 Wandsystem, G19 Stellwandsystem oder GM Systemmöbel, alle Neuheiten und das bestehende Sortiment werden Artikel für Artikel übersichtlich mit technischen Grafiken und großen Abbildungen und Detailaufnahmen dargestellt.  Gerne schicken wir Ihnen mehrere Kataloge zum Durchblättern oder Sie können den Katalog einfach von unserer Webseite herunterladen. (ENTWURF  kk)


Unternehmen

Wir sind in unsere neue Halle umgezogen!

10.01.2017 tg

Nach langer Standortsuche, genauer Planung und nur 8 Monaten Bauzeit ist unsere 4200m² große Halle fertiggestellt. Wir freuen uns sehr endlich die neuen Räumlichkeiten zu beziehen.  Der neue Betrieb befindet sich in der Brandstätter Straße 17, unweit der alten Schreinerei. Beim Bau legten wir viel Wert auf gutes Einfügen in das ländliche Umfeld und hochwertige Massivbauweise mit besten Schall- und Emissionsschutz. Es entstanden helle, freundliche und großzügige Arbeitsplätze für unser Team. Geheizt wird ausschließlich mit den im Silo gesammelten Holzabfällen aus der Produktion. Die Heizanlage ist 800kW stark und besitzt hochwertige Rauchfilter, zusätzlich werden mehrere Gebäude mit Fernwärme versorgt. Neben der großzügigen Produktionsfläche für unsere modernen computergesteuerten Maschinen, befindet sich in der Halle auch ein moderner Lackierraum mit Zuluftdecke und Bodenabsaugung. Die Büro CAD-Arbeitsplätze sind unmittelbar an der Produktion mit Sichtkontakt durch große Glasfenster, so sind unsere Projektleiter immer am Puls der Fertigung. In der neuen Produktionsstätte ist es nun deutlich entspannter, schnell und hochqualitativ für unsere Kunden zu fertigen. Wir freuen uns auf Ihre Aufträge, und natürlich auf Ihren Besuch!